Thomas Larl

„Axams isch ah Håmmer!“ 

 … und seit eh und je liegt mir mein Heimatort Axams sehr am Herzen. 

05. Juli 2021

Darum habe ich mich nach reiflicher Überlegung dazu entschieden, am 27. Feber 2022 für das Amt des Bürgermeisters in meiner Heimatgemeinde zu kandidieren.

Zu diesem tiefgreifenden Entschluss hat mich vor allem auch ein reger Zuspruch aus der Axamer Bevölkerung bestärkt. Für das bereits entgegengebrachte Vertrauen möchte ich mich hiermit bei all jenen herzlich bedanken.
 
Mein persönliches Verständnis von Gemeindepolitik beruht auf einer lösungsorientierten und sachlichen Ebene. Dabei hat „politisches Geplänkel“ nach alt eingesessener Denkweise in parteilichen Strukturen und Mustern keinen Platz mehr.
Die besten Ideen und Projekte zählen für unsere Heimatgemeinde. Es liegt somit auch meine Entscheidung nahe, mit einer offenen Liste von kompetenten und engagierten Mitbürgern:innen aus unserem Dorf zur bevorstehenden Gemeinderatswahl anzutreten.

„Sich den zukünftigen Herausforderungen ehrlich und offen stellen. Mutige Entscheidungen treffen und nachhaltige Lösungswege beschreiten.“ Das ist unser Leitmotiv! 
… und damit werden unserer Heimatgemeinde viele neue Chancen eröffnet. In diesem Sinne bin ich gemeinsam mit meinem Team der vollen Überzeugung, einen erfolgreichen Weg für ein lebenswertes Axams zu beschreiten.

Auch wenn die kommenden Monate von intensiver Arbeit geprägt sein werden, möchte ich hiermit allen die Gelegenheit bieten und lade herzlich dazu ein, mit mir persönlich in Kontakt zu treten.
Ich freue mich!

Euer Thomas Larl

Larl Thomas
Larl Thomas
Larl Thomas
Larl Thomas

 

Bildnachweise: Kalchkögel © Gerhard Haider, Axams / weitere Bilder © morgenrot.tirol